• Ein junge sitzt auf einem grünen Monobloc vor einer Betonwand
    Filmstill: MONOBLOC

MONOBLOC

30.11.2023 19:30 - 22:00

Im Politischen Filmclub zeigen wir den preisgekrönten Film über das meistverkaufte Möbelstück der Welt und können im Anschluss mit dem Regisseur Hauke Wendler ins Gespräch kommen.

Der Monobloc ist das meistver­kaufte Möbel­stück aller Zeiten. Nach Schätzungen soll es eine Milli­arde Ex­emplare dieses billigen, oft weißen Plastikstuhls geben – auf der ganzen Welt, in jedem Land und jedem Winkel. Wie konnte es so weit kommen?

Der Kino-Dokumentarfilm erzählt die Geschichte, wie dieser unscheinbare, von vielen verlachte Stuhl die Welt eroberte. Wie er Existenzen zerstör­t und Reich­tum beschert. Wie er unsere Um­welt be­droht und den gu­ten Geschmack. Aber auch, wie der Monobloc für Millionen Menschen unentbehrlich ist, für die ein Stuhl ein Stuhl ist und nicht mehr. Acht Jahre arbeitete Grimme-Preisträger Hauke Wendler an diesem Film. Mit seinem Kamerateam ist er dafür einmal um die halbe Welt gereist. MONOBLOC ist eine globalisierungskritische Objektgeschichte zwischen Funktionalität und Schönheit, Kapitalismus und Teilhabe, Konsum und Recycling.



Regelmäßige Termine

21. Woche 2024

20.05.2024
21.05.2024
22.05.2024
23.05.2024
25.05.2024
    26.05.2024