Stadtteil + Kultur

Wir verstehen unsere Kulturarbeit als nah an den Menschen, dem Viertel und häufig auch politisch. Das Herz ist unser schönes Stadtteilzentrum Kölibri, das täglich von ganz unterschiedlichen Menschen zu unterschiedlichen Anlässen genutzt wird.

In unserem Stadteilzentrum Kölibri finden fast täglich unterschiedliche Veranstaltungen, Treffen und private Nutzungen statt. Das Kölibri ist wie das Wohnzimmer der Nachbarschaft und ihr könnt es auch mieten.

In unseren Stücken greifen wir aktuelle Themen aus St. Pauli und der Welt.auf und setzen sie mit einer bunten Gruppe im öffentlichen Raum um. Jede*r kann mitmachen und sich unter professioneller Anleitung in den kreativen Prozess einbringen.

Das neue Theaterprojekt startet am 09.11.2023!

Wir suchen Menschen zwischen 14 und 100 Jahren, die Lust haben, Theater zu spielen. Mit oder ohne Erfahrung. Alle Körper und Identitäten sind willkommen!

Wir treffen uns am Do. 09.11. um 18:00 Uhr im Kölibri.

Anmeldungen unter  Tel: 040 410 98 87 39

oder per email an: anmeldung(at)gwa-stpauli.de

Seit 2012 findet jeden letzten Freitag im Monat ein Kölibri Küchenkonzert statt. Mit nachbarschaftlichem Dinner und handgemachter Musik. Heiß und fetzig!

St. Pauli ist im Wandel. Wir setzen uns kritisch mit den Veränderungen auseinander und unterstützen Bewohner*innen und Gewerbetreibende aus dem Viertel, sich aktiv in die politischen Prozesse einzubringen.

Freie Medientechnik und Knowhow für eure Ideen. Nachbarschaft braucht Kommunikation!

25.05.2024 18:00 - 20:00 | Kölibri

Portrait Semra Ertan

Semra Ertan Gedenken

Am Abend wird Semra Ertan im Kölibri mit einer Melange aus Lesung, Performance und Musik gedacht. (Die Nachmittagsveranstaltung ist abgesagt)

26.05.2024 11:00 - 15:00 | Kölibri

Portrait von Herbert hinter dem Tresen dr Piccadilly Bar

Stadtteilfrühstück und Erzählcafé

Wie immer zaubern wir für Euch ein leckeres Frühstück gegen Spende (vegan und vegetarisch) zu dem ihr herzlich gern auch
eigene Kreationen beisteuern könnt. Heute zu Gast: Herbert Wisnewski, Wirt der "Piccadilly Bar", der ältesten Schwulen Bar Hamburgs

01.06.2024 18:00 - 20:00

Der Hein-Köllisch-Platz mit klassischen Götterbüsten, die teilweise moderne Accesoirs wie Kopfhörer tragen.

Premiere - Die Gött*innen sind im Imbiss

Unser aktuelles, gesellschaftspolitisches Straßentheaterstück von und mit dem Stadtteil.

02.06.2024 17:00 - 19:00

Der Hein-Köllisch-Platz mit klassischen Götterbüsten, die teilweise moderne Accesoirs wie Kopfhörer tragen.

Die Gött*innen sind im Imbiss

Unser aktuelles, gesellschaftspolitisches Straßentheaterstück von und mit dem Stadtteil.

04.06.2024 18:00 - 20:30 | Kölibri

Die Performer*innen von CROWD, darüber die Herdplatte vom Krisenherd

Krisenherd Spezial mit CROWD

Heute gibt es nach dem Krisenherd eine eine Performance mit Musik vom Projekt CROWD.
18.00 Essen | 19.00 Performance

06.06.2024 19:00 - 21:00 | Kölibri

Graffiti Stay Save

Sicherheit als Privileg

Diskussion über Sicherheit aus migrantischer Perspektive

08.06.2024 18:00 - 20:00

Der Hein-Köllisch-Platz mit klassischen Götterbüsten, die teilweise moderne Accesoirs wie Kopfhörer tragen.

Die Gött*innen sind im Imbiss

Unser aktuelles, gesellschaftspolitisches Straßentheaterstück von und mit dem Stadtteil.

09.06.2024 17:00 - 19:00

Der Hein-Köllisch-Platz mit klassischen Götterbüsten, die teilweise moderne Accesoirs wie Kopfhörer tragen.

Die Gött*innen sind im Imbiss

Unser aktuelles, gesellschaftspolitisches Straßentheaterstück von und mit dem Stadtteil.