• Logo von Gemeinsam Kämpfen

Gemeinsam kämpfen - Feministisches Café FLINTA

15.01.2024 18:00 - 22:00

Anlässlich des 30 jährigen Kampfes der Zapatistischen Bewegung in Chiapas (Mexiko) wollen wir das nächste GK Café mehr über die Bewegung erfahren und diskutieren. Am 1. Januar 1994 gründete sich die Zapatistische Armee zur nationalen Befreiung (EZLN) um bewaffnet gegen Kapitalismus, Patriarchat, Rassismus und Naturzerstörung zu kämpfen. Die Zapatistas zählen schon lange zu einem der wichtigsten Bezugspunkte globalisierungskritischer Strömungen weltweit.
Gleichzeitig gaben die Zapatistas nun im November die Auflösung ihrer autonomen Landkreise bekannt, unter anderem wegen der eskalierenden Gewalt und der zunehmenden Bedrohung für die indigenen Gemeinschaften. Wir laden alle interessierten FLINTA*‘s ein sich mit uns über die autonome Bewegung auszutauschen und mehr zu lernen.

 

Unser Café ist offen für alle Frauen, Lesben, inter, nicht binäre, trans und agender Personen. Wir starten mit einem gemeinsamen Essen um 18 Uhr.

 

 

Veranstaltungsort: Kölibri
Veranstalter: gemeinsam kämpfen


Regelmäßige Termine

21. Woche 2024

20.05.2024
21.05.2024
22.05.2024
23.05.2024
25.05.2024
    26.05.2024