• Illustration: Zwei Frauen halten sich im Arm
    Illustration: Zeynep Sıla Demircioğlu

Aufgeben kam nicht in Frage

09.03.2023 19:00 - 21:00

Fatima folgt ihrem Herzen, heiratet sehr jung und kommt  zu ihrem Mann nach Deutschland. Ihr erhofftes Familienglück verwandelt sich schnell in einen Albtraum. Sie flieht mit ihrem kleinen Sohn voller Angst in ein Frauenhaus. Doch ihr Ex-Mann schmiedet einen furchtbaren Plan. Der Film „Aufgeben kam nicht in Frage“ zeigt beispielhaft, dass Frauen sich aus der Häuslichen Gewaltsituation befreien können und dass sie die Hilfe und Unterstützung für sich und ihre Kinder finden können, wenn sie die Hoffnung nicht aufgeben. Die Filmemacherin Zeynep Sıla Demircioğlu ist eine unabhängige Filmemacherin aus der Türkei, die sich auf animierte Dokumentarfilme spezialisiert hat. Ihr Kurzfilm feiert heute im Kölibri Premiere.

Außerdem zeigen wir die Dokumentation „Kinderstimmen“ von Oliver Hermann. Sie ist 2010 in Zusammenarbeit mit Frauenhaus-Mitarbeiterinnen und Kindern und Jugendlichen, die im Frauenhaus leben und gelebt haben, entstanden.

Ali Shibly begleitet den Abend musiklisch mit seiner Oud, mit der er auch die Filmmusik für "Aufgeben kam nicht in Frage" eingespielt hat.



Regelmäßige Termine

24. Woche 2024

10.06.2024
11.06.2024
12.06.2024
13.06.2024
15.06.2024
16.06.2024