Kölibri Küchenkonzert

Lokal, global, nachbarschaftlich.

Seit 2012 ist das Kölibri Küchenkonzert ein Nachbarschaftsprojekt und eine musikalische Veranstaltungsreihe im Stadtteilkulturzentrum KÖLIBRI. Das Prinzip ist simpel, aber inzwischen sehr gut angenommen und ein fester Bestandteil der Hamburger Kulturszene. Man bezahlt soviel wie man kann, Nachbarn kochen für jede*n der*die Lust hat dabei zu sein und somit gibt es Gerichte von Kartoffelsuppe über Bibimbap zu Falafel. Dabei lauscht man den musikalischen Darbietungen von professionellen Nachwuchskünstler*innen aller Art.

Eintritt frei, Spenden in die Kochmütze!

Rike Salow

Veranstaltungsplanung

Produktionsleitung Theater

Hein-Köllisch-Platz 11, 20359 Hamburg